Zittern um Jobs und Riesenschiff

1900 Mitarbeiter der insolventen MV Werften in Mecklenburg-Vorpommern und Bremerhaven bangen um ihre Arbeitsplätze. Der Mutterkonzern Genting Hongkong ist mit seinem Kreuzfahrtgeschäft infolge der anhaltenden Corona-Pandemie in Schieflage geraten. Der Insolvenzverwalter ist nun darum bemüht, den erh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.