Zwischen Schall und Rauch

Supermärkte und Baumärkte haben Silvesterraketen völlig verbannt. Pyrotechniker kämpfen gegen schlechtes Image und gemeinsam mit Tierschützern gegen Schmuggelware.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Angefangen hat Lidl 2016 damit, Feuerwerkskörper aus dem Sortiment zu verbannen, nach Rewe und den Baumärkten folgten heuer Spar und Hofer (ab 2022) dem Beispiel. Die Handelsketten treffen den Zeitgeist. In einer Umfrage auf kleinezeitung.at sprechen sich 64 Prozent der 23

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.