AUA-Chef geht, eine Frau übernimmt

AUA-Chef Alexis von Hoensbroech verlässt die Airline Richtung Kanada. Seine Nachfolgerin wird die Lufthansa-Managerin Annette Mann. Im März wird sie in Wien landen.

Von Claudia Haase

Gut drei Jahre leitete Alexis von Hoensbroech die Geschicke der AUA, jetzt verlässt der 51-Jährige sogar den Lufthansa-Konzern, um in Kanada die Fluggesellschaft Westjet zu führen. Sein Vertrag bei der AUA wäre bis 2026 gelaufen. Wie die von Hoensbroech vorangetriebene tiefgreifende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.