Händler haben Angst vor Demonstranten

Aufgeheizte Stimmung vor offenem Sonntag. Demos könnten Kunden verschrecken. Branche fordert Abwägung von Interessen.

Von Roman Vilgut und Hannes Gaisch-Faustmann

Ob der kommende offene Sonntag so „golden“ wird, wie der Handelsverband hofft, ist fraglich. Lediglich 15 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher zwischen 16 und 74 wollen am 19. Dezember im stationären Handel einkaufen, besagt eine Umf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.