Positiver, aber unsicherer Ausblick

Die Industrie hat sich gut erholt. Weltweit rechnet die OECD für 2022 mit einem Wirtschaftswachstum von 4,5 Prozent. Für 2023 rechnet sie mit 3,2 Prozent. APA

Die Industrie hat sich gut erholt. Weltweit rechnet die OECD für 2022 mit einem Wirtschaftswachstum von 4,5 Prozent. Für 2023 rechnet sie mit 3,2 Prozent.

 APA

Die OECD rechnet für 2022 mit einem BIP-Plus von 4,6 Prozent. Die Prognose wird jedoch durch mehrere Faktoren und Risiken getrübt.

Mitten im Lockdown verkündete gestern die Organisation für Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) eine positive Wirtschaftsprognose für Österreich. Für 2022 rechnet die Industriestaaten-Organisation mit einem Plus beim Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 4,6 Prozent, für 2023 mit einem kleineren Zuwachs v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.