Nationalbank: Immo-Markt ist überhitzt

Die Banken stehen hervorragend da und sind eine starke Stütze in der Krise. Beim überhitzten Immo-Markt kann sich die OeNB langsam Regeln für Kredite vorstellen.

Von Claudia Haase

Der Befund eines überhitzten Immobilienmarktes durch die Österreichische Nationalbank (OeNB) ist nicht brandneu. Aber so viel Raum wie bei der Online-Pressekonferenz am Mittwoch hat das Thema bisher noch nie eingenommen. Die OeNB-Spitze kann sich jetzt grundsätzlich verbindliche Kre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.