Geschäft hinter dem PCR-Test

Millionen-Investments, 400 neue Mitarbeiter, Vorwürfe und problematische Heim-Gurgeltests: Bei Novogenia werden Tag für Tag Abertausende PCR-Tests ausgewertet. „Der Lockdown hilft, alle Labore zu entlasten“, heißt es jetzt.

Eugendorf, im Salzburger Flachgau. Kaum jemand hätte wohl vor Beginn der Coronapandemie gedacht, dass die 7000-Seelen-Gemeinde zu einer zentralen Drehscheibe werden sollte. Zu tun hat das mit Novogenia. Einem „humangenetischen Labor“, das darauf spezialisiert ist, per Genanalyse zu testen, welche Me

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.