Wien

Studie: AK-Kritik an Amazon

Das Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf (NÖ). apa/Techt

Das Amazon-Verteilzentrum in Großebersdorf (NÖ). apa/Techt

AK und WU haben Arbeitsbedingungen bei Amazon angeschaut.

Arbeiterkammer (AK) und Wirtschaftsuniversität (WU) Wien haben die Arbeitsbedingungen migrantischer Zusteller bei Amazon hierzulande unter die Lupe genommen – Fazit: Diese arbeiten unter besonders schlechten Arbeitsbedingungen, wenig Anerkennung und sehr geringer Bezahlung. Dies zeige sich auch in d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.