Vorerst keine Kündigungen in Steyr

Drei Viertel der Mitarbeiter bleiben in der Firma.

Nach dem Verkauf des MAN-Werks Steyr an Siegfried Wolf sind die Gespräche mit den Mitarbeitern über deren Zukunft im neuen Unternehmen Steyr Automotive abgeschlossen worden: Unter den nunmehr 1900 Personen seien vorerst keine Kündigungen notwendig gewesen, wie das Unternehmen mitteilt.

Rund drei Vier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.