„Für diesen Lohn geht kein Junger arbeiten“

41 Prozent der Lkw-Fahrer sind älter als 51 Jahre. Es gibt kaum Nachwuchs. Lenker kritisieren Arbeitsbedingungen. Von der Gesellschaft fühlen sie sich vergessen.

Von Roman Vilgut

In Großbritannien wird die Regierung immer kreativer, um dem Mangel an Lkw-Fahrern Herr zu werden. Nicht nur ist das Militär in Bereitschaft, Justizminister Dominic Raab hat sogar vorgeschlagen, Häftlinge als Lkw-Fahrer einzusetzen. Wie berichtet, fehlen Lkw-Fahrer nicht nur in Engla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.