Zwischen Hoffen und Bangen für den Herbst

Im Sommer brummte der Tourismus an der Adria. Ungewissheit vor der Nachsaison.

Bereits im Juli konnte Kroatien laut Angaben des Kroatischen Tourismusverbandes bei den Tourismusankünften 80 Prozent des Vorkrisenniveaus erreichen. 25 Millionen Nächtigungen wurden allein im Juli verzeichnet, um 33 Prozent mehr als im Vorjahr. Mit 6,7 Millionen Nächtigungen im Juli war vor allem I

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.