Steuertipp Markus Herburger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Mediator, Feldkirch

Verlustersatz verlängert

Die nunmehrige Modifizierung und Verlängerung für die Monate Juli bis Dezember 2021 bringt folgende Neuerungen. Das antragstellende Unternehmen muss einen Umsatzausfall von 50 Prozent (bisher 30 Prozent) erleiden. Auch neu gegründete Unternehmen sind (wie bisher) vom verlängerten Verlustersatz ausge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.