Niemand will den „Schwarzen Peter“

Durchaus überraschend war die Entwicklung bei den Lebensmittelpreisen. Denn trotz des Anstiegs an den internationalen Rohstoffmärkten blieb der Preisdruck hier gering. „Derzeit schlucken entweder die Lieferanten oder der Handel die Preissteigerungen“, sagt der Wifo-Agrarexperte Franz Sinabell (Bild)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.