Banger Blick auf die Preisentwicklung

Im Juli hat die Inflation in Österreich einen kräftigen Satz nach oben gemacht und steigt auf den höchsten Wert seit Dezember 2011. Treibstoff- und Energiepreise waren Haupttreiber.

Von Astrid Jäger, Manfred Neuper und Roman Vilgut

In den USA sind es 5,4 Prozent, der höchste Wert seit August 2008. In Deutschland waren es im Juli 3,8 Prozent, so hoch wie seit 1993 nicht mehr. Und in Österreich kletterte die Inflationsrate im Juli auf 2,9 Prozent – auf diesem Niveau lag sie zuletz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.