Vom Transitland zum Ferienziel

Während Italien und Kroatien als klassische Urlaubsländer gelten, ist über den slowenischen Tourismus wenig bekannt. Das soll sich ändern.

Von Elena Marko

Viele Touristinnen und Touristen kennen Slowenien nur von der Durchreise. Auf dem Weg an die kroatische Adriaküste durchquert man das kleine Nachbarland, das mit seinen 20.273 Quadratkilometern nur etwas mehr als doppelt so groß wie Kärnten ist. Anders als Kroatien und Italien erschei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.