Mit Grazer Leichtigkeit durch die Nacht

Die ÖBB bestellen weitere 20 Nightjets – die Hightech-Züge werden von Siemens in Österreich gefertigt. Eine Schlüsselrolle spielt dabei auch eine Leichtbau-Innovation aus Graz.

Von Manfred Neuper

Derzeit wird Hochzeit gefeiert. Nicht die erste – und auch nicht die letzte. Klingt unromantisch, zumindest aus technischer Sicht trifft das aber nur bedingt zu. Im Werk von Siemens Mobility in Wien-Simmering werden die Züge mit den Drehgestellen aus dem konzerneigenen Weltkompeten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.