Saftige Strafe für Amazon

Amazon ist von der Datenschutzbehörde in Luxemburg zu einer Strafe von 746 Millionen Euro verdonnert worden, geht aus dem Quartalsbericht des Online-Händlers hervor. Die Behörde begründet den Schritt mit Verstößen gegen die DSGVO. Amazon weist die Vorwürfe zurück und will berufen. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.