Die Trafik wird zur Bank

Weil Tabak immer weniger bringt, brauchen Trafiken neue Geschäfte und haben in der Austrian Anadi Bank einen Partner gefunden.

Von Eva Gabriel

Rund eine Million Kundinnen und Kunden kaufen täglich in Österreichs Trafiken ein, viele von ihnen sind Postpartner. Ihre Bedeutung als Nahversorger wurde während der Corona-Lockdowns noch gehoben.

Können und/oder sollen Trafiken auch Bankgeschäfte anbieten? Die Austrian Anadi Bank, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.