Mangel und Nachfrage treiben die Preise

Die Wirtschaft zieht kräftig an – und mit ihr die Konsumnachfrage. Viele Märkte sind von Normalität aber noch weit entfernt, wie sich am Gebrauchtwagen- und E-Bike-Markt zeigt.

Von Manfred Neuper und Claudia Haase

In Normalzeiten stehen im Autohaus von Klaus Edelsbrunner im Schnitt gut 40 Gebrauchtwagen zum Verkauf. Derzeit sind es kaum mehr als fünf – und das seit Monaten, wie der Peugeot-Händler und Bundesobmann des Fahrzeughandels in der Wirtschaftskammer be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.