Zürich

Genderneutrale Elternzeit bei ABB

Der Schweizer Industriekonzern ABB unterscheidet künftig beim Bezug von Elternzeit nicht mehr zwischen den Geschlechtern. Zudem erhalten alle Mitglieder der Belegschaft weltweit, die ein Kind bekommen, bezahlte Elternzeit. Auch bei Adoptionen oder Leihmutterschaften. Mit dem neuen globalen Programm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.