Steuertipp Markus Jäger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Wolfurt

Besteuerung von Krypto-Assets

Wie sind Gewinne aus Krypto-Assets im Privatbereich zu versteuern?

Markus Jäger: Krypto-Assets wie beispielsweise Bitcoin stellen nach Ansicht des Finanzministeriums keine Finanzinstrumente, sondern unkörperliche Wirtschaftsgüter dar. Erfolgt keine zinstragende Veranlagung, ist die Veräußerung oder der Tausch von Krypto-Assets als Spekulationsgeschäft steuerpflicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.