Preise explodieren, aber nicht für Waldbauern

Schlagabtausch zwischen Sägeindustrie und Forstwirten. Für sie steigen Preise zu wenig.

Die österreichische Holzindustrie hat gerade erst eine für sich zufriedenstellende Bilanz für das Jahr 2020 gezogen. Und 2021 dürfte sich das Produktionsvolumen bedingt durch die aktuell große Nachfrage nach Holz noch erhöhen. Die Preissteigerungen, die vor allem die Sägeindustrie erzielt, sind derz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.