„Noch lange nicht entschieden, wer zahlen muss“

Wifo-Chef Badelt ist der neue Präsident des Fiskalrates. Was Steuerzahler von ihm erwarten können, wann das Mantra „Koste es, was es wolle“ ausgedient hat und ob er Stachel im Fleisch der Politik sein will. Von Uwe Sommersguter

Sie haben Ihr Amt als Präsident des Fiskalrats, als „Schuldenwächter der Republik“, zu einer Zeit angetreten, in der Ansprüche an den Staat ins Unermessliche gestiegen sind – wie lösen Sie den Widerspruch auf?

CHRISTOPH BADELT: Ein Widerspruch zu den EU-Vorgaben existiert gegenwärtig nicht, weil es j

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.