EU-Kommission

Untersuchung gegen Facebook

Die EU-Kommission startet eine Untersuchung gegen Facebook wegen des Verdachts auf Wettbewerbsverstöße bei „Facebook Marketplace“. Es ist nicht der erste US-Techkonzern, den sich EU-Kommissarin Margrethe Vestager (Bild) vorknöpft: Facebook hält das Verfahren für unbegründet. AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.