Kampf um das „grüne Gold“

Die Avocados der Farmen werden auch exportiert. Die Kriminellen verkaufen die Früchte lokal. AFP

Die Avocados der Farmen werden auch exportiert. Die Kriminellen verkaufen die Früchte lokal. AFP

Südafrika ist einer der größten zehn Exporteure von Avocados. Die Ernte ist aber vermehrt durch Kriminelle bedroht.

In Südafrika hat die organisierte Kriminalität ein neues, lukratives Geschäftsfeld entdeckt: den Handel mit dem „grünen Gold“. Seit Avocados in Europa immer beliebter werden, ist ein Kampf um sie entbrannt. „Meine größte Angst ist, dass die Situation kippt: dass es Tote geben wird“, sagt Zander Erns

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.