Arbeitsmarkt

Arbeitslosigkeit: Abbau in USA stockt

Die Arbeitgeber hätten im April nur 266.000 neue Stellen geschaffen, deutlich weniger als noch im März, teilte das Arbeitsministerium am Freitag mit. Die Arbeitslosenrate sei von 6 auf 6,1 Prozent gestiegen. Den stärksten Arbeitsplatzabbau verzeichneten den Angaben zufolge Zeitarbeitsfirmen, Transpo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.