´Wien

Zwist um Betriebsimpfungen

Die Siemens-Zentrale in Wien.  APA

Die Siemens-Zentrale in Wien.  APA

Das Land Oberösterreich sowie Oberösterreichs Industriellenvereinigung und die Ärztekammer haben das Vorgehen des Bundes bei groß angelegten Impfaktionen in Betrieben scharf kritisiert.

Demnach behält der Bund mehr als 500.000 Dosen von den Länderkontingenten ein und will damit beginnen, in Unternehm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.