Vorwürfe überschatten seinen Abgang

OMV-Boss Rainer Seele geht 2022 und hinterlässt Baustellen. Der teilstaatliche Konzern ist derzeit viel Kritik ausgesetzt.

Auch wenn der Chef von Österreichs größtem Energiekonzern zuletzt im Kreuzfeuer der Kritik stand, kommt dieser Rückzug überraschend. OMV-Boss Rainer Seele wird seinen Vertrag nicht verlängern. Der Kontrakt endet automatisch Ende Juni 2022. Die Aussendung der OMV umfasste knappe zwei Zeilen. Ein Nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.