Zürich

Exportwirtschaft lässt Corona hinter sich

Die Schweizer Wirtschaft verkauft ihre Waren ins Ausland, als gäbe es keine Corona-Einschränkungen in vielen Ländern der Welt. Konkret nahmen die Ausfuhren zwischen Jänner und März saisonbereinigt zum Vorquartal um 4,8 Prozent auf 58,1 Milliarden Franken (52,7 Milliarden Euro) zu, wie die Eidgenössi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.