Hundert Millionen Bahnfahrer weniger

Massive Einsparungen und Hilfspakete verhinderten ein Verlustjahr bei den ÖBB. Ab Mai nimmt die Bahn Kurs auf touristische Ziele und sieht sich als wichtigen Jobmotor.

Von Claudia Haase

Die Spuren der Krise sind tief. Die Zahl der Passagiere (inklusive Bus) bei den ÖBB brach um 190 Millionen auf 287 Millionen ein. Alleine auf der Schiene verringerte sich die Zahl um knapp 100 Millionen auf 162,8 Millionen. Die wichtigste Stütze war der Nahverkehr, der Fernverkehr s

Artikel 70 von 102
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.