Londoner Touristiker hoffen auf Erholung

Normalerweise besuchen Millionen Gäste die britische Hauptstadt. Derzeit sind die touristischen Hotspots wie leergefegt.

Das Kopfsteinpflaster am Londoner Tower liegt verlassen da. Es gibt kein Zeichen von Leben, auch die berühmten Raben sind nirgendwo zu sehen. Die mächtige Burg, eine von Englands Hauptattraktionen, zieht sonst mehr als drei Millionen Besucher im Jahr an. Aber bis auf ein Dutzend Wochen ist sie gesch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.