„Jungen Menschen Perspektiven geben“

Als Aufseherin großer Konzerne gilt Monika Kircher als eine der einflussreichsten Frauen in der Wirtschaft: „Es wäre eine Schande, träfe Pandemie Schwache erneut.“ Von Uwe Sommersguter

Nach einem Jahr Coronakrise ist Österreich ein gespaltenes Land. Wohin steuern wir, was bereitet Ihnen Sorgen?

MONIKA KIRCHER: Ein demokratisches Land kann nicht wie ein Unternehmen gesteuert werden. Unternehmen sind es gewohnt, mit Krisen umzugehen, anders als ein Staat. Ich wünsche mir, dass wir en

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.