KV-verhandlungen

Mindestlohn für Leiharbeiter steigt

Leiharbeiter-Löhne werden um 1,45 Prozent erhöht.  APA

Leiharbeiter-Löhne werden um 1,45 Prozent erhöht.  APA

Die Löhne der rund 70.000 Beschäftigten in der Leiharbeitsbranche werden rückwirkend mit 1. Jänner 2021 um 1,45 Prozent erhöht – darauf haben sich die Gewerkschaft PRO-GE und die Arbeitgeber am Freitag in der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen geeinigt. Die Einigung war möglich, weil m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.