Wien

OMV: 865 Milionen Euro an staatliche Stellen

Um Öl und Gas aus dem Boden zu holen zu dürfen, hat Österreichs Mineralölkonzern OMV vergangenes Jahr 865 Mio. Euro an staatliche Stellen gezahlt. Zum Vergleich: 2019 machte die OMV für die fossile Energie über 1,6 Mrd. Euro locker. 2020 floss das meiste Geld, nämlich rund 289 Mio. Euro an Rumänien,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.