Grünes Kapital

Fukushima aus anderem Blickwinkel

Zehn Jahre sind vergangen, seitdem ein Erdbeben und der darauf­folgende Tsunami die verheerende Nuklear­katastrophe im japanischen Kernkraftwerk Fukushima Daiichi ausgelöst hat. Nun lässt Fukushima, auf Deutsch „Glücksinsel“, erneut mit einem Energiethema aufhorchen: Unweit des leckgeschlagenen Atom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.