Hohe Zahlen belasten Erholung

Wegen der hohen Zahl an Corona-Neuinfektionen rechnet Bank-Austria-Chefökonom Stefan Bruckbauer in den nächsten Monaten nur schrittweise mit Lockerungen und langsamer Erholung der Wirtschaft. Dank Bau, Industrie und der Belebung des globalen Handels gebe es aber eine Aufwärtsbewegung. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.