„Durch den Dreck gezogen zu werden, belastet“

Der Unternehmer Michael Tojner über seinen Burgenland-Zores, seine Vision für den Batterienhersteller Varta und welche Rolle dabei ehrgeizige Investitionspläne für die Varta-Forschung in Graz spielen. Von Claudia Haase

Herr Tojner, wie kommen Sie damit zurecht, dass Sie auf der einen Seite als einer der wenigen Österreicher einmal auf einem Cover des renommierten „Forbes“-Magazins waren und andererseits hier dauernd irgendwo Feuer am Dach haben?

MICHAEL TOJNER: Ich bin schwierige Situationen gewöhnt, aber die Vorve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.