Weiter in U-Haft

Der ehemalige Wirecard-Chef, der Österreicher Markus Braun, bleibt zunächst weiter in Untersuchungshaft. Das hat das OLG München angeordnet. Die nächste Haftprüfung folgt in drei Monaten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.