„Influencer zu werden, ist ein Vollzeitjob“

Neben Crowd-Investing beschäftigt sich Wolfgang Deutschmann intensiv mit sozialen Medien. In seinem neuen Buch erklärt er, wie man damit Geld verdienen kann. Von Roman Vilgut

Viele junge Menschen haben nicht mehr Ärztin, Polizist oder einen technischen Job als Ziel, sondern wollen Influencer werden. Wie startet man so eine Karriere?

Wolfgang Deutschmann: Influencer zu werden, ist wie ein eigenes Unternehmen zu gründen. Grundsätzlich finde ich es nicht schlecht, wenn das j

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.