Milliarden für Kultschlapfen

Der weltberühmte Sandalenhersteller Birkenstock wird an die amerikanisch-französische Beteiligungsgesellschaft „L Catterton“ verkauft. Der vom französischen Luxusgüterkonzern LVMH und dessen Chef Bernard Arnault gestützte Finanzinvestor will rund vier Milliarden Euro auf den Tisch legen. Der 1774 ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.