Ölpreis machte Haushaltsenergie billiger

Österreichs Haushalte mussten im Vorjahr deutlich weniger für Energie zahlen. Grund dafür war vor allem der Ölpreisverfall besonders zu Beginn der Coronakrise, der Treibstoffe und Heizöl deutlich verbilligte. Etwas niedrigere Preise gab es bei Gas und Fernwärme. Teurer war Strom, geht aus dem von de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.