„Infrastruktur wird nicht genutzt“

Andreas Huss, stellvertretender Obmann der ÖGK, über Corona-Impfungen und deren Organisation, Kritik an Zinsen für Stundungen und fehlende Millionen. Von Astrid Jäger

Die ÖGK hat heftig kritisiert, dass die Regierung sie nicht in Planung und Organisation der Corona-Impfungen einbezogen hat. Wie hätte es aus Ihrer Sicht besser laufen können?

Andreas Huss: Die Corona-Impfung ist eigentlich ein Klassiker für eine zentrale Regelung und Organisation, wie sie beispielsw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.