OMV begräbt die fossilen Ziele

Die OMV befördert ihre Wachstumspläne einer höheren Öl-und Gasförderung in die Schublade. Investiert wird in Borealis und die Chemiesparte sowie in nachhaltige Projekte.

Von Claudia Haase

Die Welt verändert sich und die OMV wird sie mitgestalten.“ So begründet OMV-Chef Rainer Seele den bisher radikalsten Schwenk in der Unternehmensgeschichte des Öl- und Gas-Konzerns.

Die ehrgeizigen Wachstumsziele bei der Öl- und Gasförderung, nach denen sich der Konzern bis 2025 ausg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.