„Das Geld verschwimmt jetzt im AMS“

Für Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl hat die Coronakrise die Sozialpartnerschaft wiederbelebt. Als „Lichtblick“ sollten Handel und Dienstleistungen öffnen. Von Uwe Sommersguter

Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) plädiert für „Öffnungen mit Hirn“. Fordern auch Sie kluge Lockdown-Lockerungen?

RENATE ANDERL: Es gibt ganz viele Menschen, die nicht mehr wissen, wie es weitergeht. Wir müssen den Menschen wieder Perspektiven geben und klar sagen, was als Nächstes ko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.