Steyr

Wenig Hoffnung

MAN in Steyr droht massiver Kahlschlag.  APA/KERSCHBAUMMAYR

MAN in Steyr droht massiver Kahlschlag.  APA/KERSCHBAUMMAYR

Schlechte Nachrichten für die Beschäftigten des MAN-Werks im oberösterreichischen Steyr: Der deutsche Lkw-Hersteller hat seinen Jobabbau-Streit mit dem Betriebsrat offenbar auf Kosten der Beschäftigten in Steyr beigelegt.
Der Kahlschlag in Deutschland fällt nämlich geringer aus als geplant. Laut der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.