In Österreich sollen E-Autos Jobmotor sein

Der Umstieg auf Elektroantriebe dürfte in der Autoindustrie viele Jobs kosten. Hier könnten Zulieferer allerdings profitieren.

Von Claudia Haase

Der historisch größte Umbruch in der Automobilindustrie, weg von Verbrennungsmotoren hin zu Elektroautos, dürfte für Österreich deutlich mehr Chancen als Risiken bergen. Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) sieht in der E-Mobilität gar einen Jobmotor für das Land. 7300 zusätzl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.