„Ist in der Früh alles weg, war es ein guter Job“

Weihnachten und Lockdown: Flut an Paketen bringt die Post an ihre Leistungsgrenzen. 1,3 Millionen Stück pro Tag sind aktueller Rekord, geschlichtet wird rund um die Uhr. Lokalaugenschein im Verteilzentrum Kalsdorf.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Rekord! Schon wieder – der neue Höchstwert übertrifft sogar die Erwartungen der Post. Anfang Dezember sprang die Zahl der an einem Tag eingesammelten, sortierten und verteilten Pakete erstmals über die Million, diese Woche auf die Marke von 1,3 Millionen – eine Steigerung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.