Genussmittel

Schokohersteller wird nachhaltiger

Der weltgrößte Schokoladenhersteller Barry Callebaut will seinen CO2-Fußabdruck weiter verringern. Bis 2025 soll das Schweizer Unternehmen eine positive CO2-Bilanz haben und hauptsächlich Schokolade aus nachhaltigem Anbau anbieten. Zudem will Barry Callebaut das Problem der Kinderarbeit beim Kakaoan

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.