„Tücken und Fallen im System beseitigen“

Sabine Jungwirth, Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft, fordert Reformschritte.

Gerade wurde die Steirerin Sabine Jungwirth mit 92 Prozent der Delegiertenstimmen als Bundessprecherin der Grünen Wirtschaft wiedergewählt. Einsetzen wolle sie sich weiterhin für „Gerechtigkeit für Kleinstunternehmen sowie für Transparenz und Kontrolle in der Wirtschaftskammer“. Jungwirth erneuert z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.