„Wir können nicht mehr so tief fallen“

Die Kosten dieses Lockdowns sind im Budget darstellbar, meint Wifo-Chef Christoph Badelt. Aber nur, wenn er auf drei Wochen begrenzt bleibt.

Von Uwe Sommersguter

Trifft dieser zweite Lockdown die österreichische Wirtschaft so schwer wie der erste im Frühjahr?

CHRISTOPH BADELT: Der zweite Lockdown trifft die österreichische Wirtschaft wohl weniger stark als der erste im Frühjahr. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen: Im ersten Lockdown gab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.